www.allesyoga.com - Über mich

Doris Felder

geboren 1972, 3 Töchter.

 

Beruf(ung):

Dipl. Hotelfachfrau, jetzt hauptberuflich Yogalehrerin. Yoga Praktizierende, Feldenkrais Praktizierende & Sensomotorics Praktizierende. Mein Herz schlägt YO-GA, YO-GA. Meine Begeisterung will ich mit Dir teilen, das ist wohl auch der Grund, warum ich unterrichte.

 

 

 

Qualifikationen:

 

 

Sensomotorics Intensiv-Weiterbildung bei Beate Hagen

http://www.sensomotorics.de/

 

 

Ashtanga Yoga Teacher Training bei David Swenson

http://www.ashtanga.net/

 

 

Assistenz in der Weiterbildungsgruppe Ashtanga Yoga Intensiv Training 2012-2014 

 

 

Ashtanga Yoga Intensiv Training 2010-2012

bei Andrea Panzer (authorised Level 2).  Die Ausbildung orientierte sich primär am traditionellen Ashtanga Vinyasa System. Ebenso wurden weitere Yoga Wege und Methoden eingebunden, die ebenso aus der Linie von T. Krishnamacharya entstanden sind: z. B. BKS Iyengar, Sri Sribashyam, dem Sohn von T. Krishnamacharya, usw. http://www.yoga-mm.de/

 

 

MTC (Modular Training Course) seit 2010

bei Dr. Ronald Steiner, einer der fortgeschrittensten Ashtanga Yoga Übenden (4. Serie), Sportarzt und Yogalehrer (authorisiert von Patthabi Jois und BNS Iyengar). Anatomisch richtig Yoga üben.  http://de.ashtangayoga.info/

 

 

Grundausbildung 2008-2010

Iyengar-orientierte Ausbildung

 

 

Lehrtätigkeit seit 2008

 

 

 

Kontemplation bei Sr. Ludwigis Fabian seit 2009

 

 

 

Fortbildungen:

Ashtanga Workshops bei R. Sharath Jois (Enkelsohn von Pattabhi Jois), David Swenson, Mariela Cruz, Andrea Panzer, Michael Hamilton, Dr. Ronald Steiner.

Iyengar Yoga Workshops bei Thomas M. Fortel.

Bikram Yoga Workshops bei Sameer Khan (Bikram Yoga College of India, Brüssel)

Lach-Yoga

Yoga-Pilates Workshops bei Wolfgang Mießner.

Feldenkrais bei Beate Fink und anderen.

 

Meditation und Gebet auf dem Yogaweg bei Gilbert Carlo SVD

Schulung der Achtsamkeit nach Prof. Jon Kabat-Zinn mit Veronika Seifert

Kontemplation mit Willigis Jäger und Edith Breuss 

Jahreskurs "Grundlagen christlichen Glaubens" 2008 

...

 

Interessen:

Christliche Spiritualität, Weltreligionen, Mystik, Meditation, Gebet, Yoga, Lesen, Musik hören (aus aller Welt), singen, lachen, nähen, zuhören, Talente entdecken und entwickeln... 

 

"Ich liebe was ich tue und tue was ich liebe."

   

An dieser Stelle gebührt ein großer Dank an meine Familie. Ich darf durch Euch die Unterstützung erfahren, ohne die das alles nicht möglich wäre.

 

Ich danke Euch von ganzem Herzen.

 

Ganz innigen Dank an meine Lehrer und Schüler.

Ich verneige mich,

Namasté.